Telekom

Starke strategische Partnerschaft

Die Telekom und EBF agieren seit 2012 als strategische Partner und bieten Geschäftskunden der Telekom ein breites und stetig wachsendes Portfolio an Mobility-Lösungen an. Unternehmen können dadurch sämtliche Leistungen und Produkte rund um ihre Endgeräte aus einer Hand erhalten. Weltweit vertrauen bereits über 700 Kunden auf die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Dabei ergänzen sich das für die Einführung und den Betrieb der Lösungen notwendige Know-how, die Beratungs-, Service- und Supportleistungen sowie die Ressourcen der EBF hervorragend mit dem Netzwerk, der Vertriebskompetenz und den administrativen Strukturen der Telekom. Eigens für die Telekom und deren Zulieferer geschaffene Schnittstellen sorgen auf Kundenseite für reibungslose Abläufe und einen Service aus einer Hand.

Gemeinsam arbeiten die Telekom und EBF an weiteren zukunftsweisenden Produkten und Services und entwickeln integrierte Lösungen, die für Unternehmen einen großen Mehrwert darstellen.

Gemeinsames Produktportfolio

Unified Endpoint Management

Mithilfe des Unified Endpoint Management können Sie die Endgeräte, Daten und Applikationen in Ihrem Unternehmen zentral und effizient verwalten. Die Telekom und EBF bieten verschiedene UEM-Pakete an, die gezielt auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden eingehen – von kleinen und mittelständischen Unternehmen ebenso wie von internationalen Großkonzernen. Bei den Public Cloud-Lösungen richten wir für Sie einen Mandanten in der Telekom-Cloud ein. Bei der Private Cloud-Lösung implementieren wir eine eigene Instanz für Sie, die mehr Flexibilität zulässt.

Services und Produkte rund um das UEM-Portfolio

Wir können Ihnen rund um das EMM-Portfolio der Telekom einige Services und Produkte anbieten, durch die Sie Ihre IT noch weiter entlasten können.

Managed Services

Mit der einmaligen Installation eines UEM ist es nicht getan. Schließlich müssen Sie regelmäßig neue Releases der UEM-Hersteller zur Verfügung stellen, neue Nutzer anlegen, neue Applikationen verteilen und auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren, die zum Beispiel eine Erhöhung der Sicherheitsmaßnahmen erfordern können. Das alles bindet Ressourcen in Ihren IT-Abteilungen und fordert teils sehr spezifisches Know-how.

Mithilfe der Managed Services der EBF können Sie Ihre IT entlasten und Aufgaben, die Änderungen der Konfiguration, Nutzer, Geräte und Applikationen betreffen, an die EBF auslagern.

Weitere Produkte rund um das UEM-Portfolio

  • Automatisierte Migration zu MobileIron: Der EBF Onboarder ermöglicht eine einfache Migration zu MobileIron Core und Cloud – schnell, fehlerfrei und weitgehend automatisiert, von einer Vielzahl an Quellsystemen. Mehr über den EBF Onboarder erfahren ⟶
  • Einfache Administration großer Nutzergruppen: Der EBF Delegated Admin macht es möglich, Administrationsaufgaben für die MobileIron-Plattform auf mehrere Administratoren zu verteilen. So können große, heterogene Benutzergruppen effizient verwaltet werden. Mehr über den EBF Delegated Admin erfahren ⟶
  • Apple DEP, Android Zero-Touch, Samsung Knox Mobile Enrollment: Die Enrollment-Programme von Apple, Google und Samsung machen es möglich, Endgeräte schon bei der ersten Inbetriebnahme automatisiert unter die Verwaltung eines UEM zustellen und den Konfigurationsprozess zu verkürzen.