Schlanke Lösung zur Geräteverwaltung aus der Cloud

Mithilfe der Microsoft Enterprise Mobility + Security-Plattform (EM+S) können Unternehmen digitales Arbeiten möglich machen – einfach und sicher. Die Lösung beinhaltet u.a. den Microsoft Endpoint Manager (umfasst Microsoft Intune und Microsoft Endpoint Configuration Manager), der der zentralen Verwaltung von (mobilen) Endgeräten, Anwendungen und Inhalten über eine einzige Plattform aus der Cloud dient. Komponenten für das Sicherheits-, Identitäts- und Zugriffsmanagement sowie für den Schutz von Informationen und vor Bedrohungen sind ebenfalls Teil der EM+S-Plattform. Die einzelnen Bausteine können je nach Bedarf miteinander kombiniert werden und ergänzen sich perfekt – vorausgesetzt die Implementierung gelingt optimal. Doch genau das ist kein Selbstläufer. Bei der Einführung der Technologien gibt es vieles zu beachten.

Wir kombinieren unsere jahrelange Expertise auf dem Gebiet der Enterprise Mobility mit unserem Microsoft-Knowhow und bieten Ihnen verschiedene Beratungspakete an. So können wir Ihnen den Wechsel erleichtern, Risiken bei der Implementierung minimieren und Projekte zur Realisierung eines mobilen Arbeitsplatzes schnell und erfolgreich umsetzen. Als Microsoft Partner mit vielfältiger Expertise und Erfahrungen können wir Ihnen helfen, das Beste aus den Microsoft-Technologien herauszuholen.

Unsere Leistungen

Lizensierung

Sie haben bereits Microsoft-Lizenzen, wissen aber nicht, ob es die richtigen sind? Wir zeigen Ihnen die Unterschiede der verschiedenen Lizenzen auf und beraten Sie, welches Lizenzmodell für Sie das Beste ist. Anschließend können wir Ihnen die Lizenzen schnell und einfach zur Verfügung stellen und für Sie aktivieren.






Design-IT

Wir überführen die Ergebnisse des Opportunity Assessments in ein technisches Konzept und planen den Rollout. Hierbei berücksichtigen wir die Einstellungen Ihres vorhandenen UEM-Systems und integrieren auf Wunsch auch neue Anforderungen.

Sollte eine Migration vom alten zum neuen System notwendig sein, so erarbeiten wir ein Konzept dafür und halten die notwendigen Schritte in einem detaillierten Projektplan fest.

Do-IT

Wir finalisieren die produktive Microsoft-Umgebung mit sämtlichen Einstellungen des technischen Konzepts – unter Berücksichtigung aller Abhängigkeiten. Dabei sorgen wir für eine zuverlässige Qualitätssicherung und führen erneut dokumentierte Abnahmetests durch. Anschließend begleiten wir den Rollout und führen diesen reibungslos durch. Durch Workshops mit verschiedenen Anwendergruppen sowie User- und Admin-Guides sorgen wir für eine reibungslose Implementierung.

Wenn eine Migration erforderlich ist, bereiten wir diese vor und planen und unterstützen den Rollout auf diesem Wege.

Opportunity Assessment

Wir definieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Mobile Enterprise Strategie und bringen hierbei Erfahrungen aus anderen Kundenprojekten ein. Anschließend analysieren wir den Status quo Ihres aktuellen UEM-Systems und Ihre Nutzerbedürfnisse und zeigen Ihnen die Möglichkeiten von EM+S/des Microsoft Endpoint Managers auf. Darauf basierend erstellen wir einen Anforderungskatalog und geben Ihnen Empfehlungen für die Umsetzung.

Sie nutzen bereits eine Microsoft Cloud-Präsenz? Dann ermitteln wir zusätzlich den Reifegrad und betrachten, welche weiteren Komponenten für einen Wechsel zu EM+S erforderlich sind.

Proof-IT

Wir setzen auf Basis des technischen Konzepts die Microsoft-Umgebung für Sie auf und berücksichtigen hierbei alle Einstellungen, die für die Abnahme erforderlich sind. Anschließend führen wir verschiedene Abnahmetests durch, dokumentieren sie und übergeben Ihnen die Dokumentation als Entscheidungsvorlage. Im nächsten Schritt bereiten wir den Rollout vor und testen die Migration einiger Geräte, falls dies erforderlich ist.

Run-IT

Wir lassen Sie auch nach der Einführung von EM+S/des Microsoft Endpoint Managers nicht alleine. Umfangreiche Betriebsunterstützungs- und Supportpakete runden unser Leistungsspektrum ab. Wenn gewünscht übernehmen wir als „Managed Service Provider“ auch die Betreuung der gesamten Umgebung. Sie können sich auf die Nutzung konzentrieren – die Administration und Betreuung übernehmen wir.

Mehr über unsere Support-Leistungen erfahren

Mehr über unsere Managed Services erfahren

Wechsel des UEM-Systems

Wenn Sie bereits ein UEM-System im Einsatz haben und zum Microsoft Endpoint Manager wechseln wollen, kann Ihnen der EBF Onboarder bei dieser Herausforderung helfen. Die EBF-Software macht es möglich, die Migration zum neuen System weitgehend automatisiert durchzuführen.

Ergänzende VPN-Lösung

Sie möchten eine Lösung einsetzen, die mehr kann, als eine klassische VPN-Lösung? Wir beraten Sie hinsichtlich einer passenden Drittanbieter-Lösung und haben mit NetMotion eine Lösung im Portfolio, die auch von Microsoft als Ergänzung empfohlen wird.

NetMotion vpn experts

Ihre Vorteile

Telekom Webinar

Ressourcen

Mehr über unsere Lösungen erfahren?

Ihr Ansprechpartner bei der EBF

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über Microsoft oder weitere Digital Workplace-Lösungen erfahren wollen. Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

+49.221.474.55.0
moc.f1618871123be@se1618871123las1618871123

Gustav-Heinemann-Ufer 120-122, 50968 Köln
Kazim Coskun
microsoft logo

Microsoft Enterprise Mobility + Security - Ganzheitliche IT-Sicherheit ohne Kompromisse

Die Microsoft Enterprise Mobility + Security Plattform bietet ein breites Lösungs-Spektrum rund um den Digital Workplace – den Arbeitsplatz der Zukunft – an. Diese sollen Unternehmen bei der Gewährleitung von IT-Sicherheit umfassend unterstützen und die Einhaltung von Compliance-, Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen gleichermaßen bestmöglich umsetzen. Die einzelnen Bausteine greifen nahtlos ineinander, ergänzen sich optimal und können je nach Bedarf gewählt und miteinander kombiniert werden.

Die Produktpalette der Microsoft Enterprise Mobility
+ Security Suite ist in vier Säulen aufgeteilt

1. IDENTITÄTS- UND ZUGRIFFSVERWALTUNG ​

Verschiedene Werkzeuge ermöglichen die Realisierung einer sicheren, effektiven Zusammenarbeit in Teams und Unternehmen. Eine vorgeschaltete Authentifizierung der Nutzer sowie die mögliche Einschränkung von Zugriffsrechten mittels intelligenter Richtlinien sorgen für eine sichere Nutzung von Unternehmensdaten.
  • Azure Active Directory​
    Universelle Plattform zum Verwalten und Absichern von Benutzeridentitäten
  • Multifaktor-Authentifizierung (MFA)​
    Zusätzliche Sicherheitheit für Ihre Daten durch zuverlässige Authentifizierungsmethoden
  • Bedingter Zugriff​
    Zero Trust & Zugriffsauthentifizierung durch Identitäten
  • Windows Hello​
    Schnelles Anmelden durch Gesichtserkennung & Fingerabdruckleser
  • Windows Credential Guard
    Hardware Sicherheit & Schutz von Anmeldeinformationen

2. INFORMATIONSSCHUTZ​

Die Microsoft Enterprise + Security Suite beinhaltet Sicherheitslösungen, die es Unternehmen ermöglichen, Dokumente und Inhalte datengeschützt zu erstellen, zu klassifizieren und mit anderen zu teilen und Berechtigungen hierfür einzuschränken. Datensicherheit wird dabei durch die Verschlüsselung von Dateien und E-Mails während des gesamten Prozesses innerhalb und außerhalb der Organisation garantiert. Dokumentenaktivitäten werden protokolliert und können so nachvollzogen werden.
  • Azure Information Protection​​
    Etablieren von Standards zur Klassifizierung von Dokumenten und Dateien sowie zu Berechtigungsvergaben
  • Windows Information Protection ​
    Verhindern von versehentlichen Datenverlusten auf unternehmenseigenen und privaten Geräten
  • Microsoft Cloud App Security
    Umfassende Transparenz und Kontrolle über Datenübertragungen
  • Office 365 Cloud App Security​
    Sicherer Zugriff auf Clouddienste

3. SCHUTZ VOR BEDROHUNGEN​

Integrierte Schutzmechanismen schützen mögliche Angriffspunkte wie mobile Endgeräte, E-Mails und Netzwerke präventiv vor versehentlichen Verletzungen der Sicherheitsvorkehrungen und verringern im Falle eines Angriffes die Reaktionszeit durch automatisierte Prozesse.
  • Windows Defender Advanced Threat Protection
    Erkennen und Blockieren potentieller Bedrohungen
  • Microsoft System Center & Configuration Manager ​
    Beobachtung, Kontrolle und Beurteilung von Anwendungen
  • Azure Advanced Threat Protection
    Schutz der Benutzeridentitäten und Anmeldeinformationen inkl. Verhaltensanalyse
  • Microsoft Cloud App Security
    Schatten-IT-Überwachung erkennen und monitoren
  • Office 365 Advanced Threat Protection
    Automatisierte Empfehlungen und Optimierungsvorschläge über Ihre Schutzmaßnahmen

4. SICHERHEITSMANAGEMENT ​

Sie können sich innerhalb kürzester Zeit tiefgehende Einblick über die gesamte IT-Sichersicherheit Ihres Unternehmens verschaffen. Dabei lassen sich entsprechende Richtlinien zentral aufsetzen, verwalten und deren Umsetzung lässt sich übersichtlich nachvollziehen. Microsoft Enterprise + Security bietet zudem die Möglichkeit, Benutzeraktivitäten transparent zu verfolgen, Bedrohungen frühzeitig zu identifizieren und kritische Dateien automatisch und unmittelbar zu blockieren. Beschädigten Dateien lassen sich schnell wiederherstellen und Verzögerungen im Betriebsablauf auf ein Minimum reduzieren.
  • Azure Security Center​
    Schutz vor Bedrohungen & Hybridsicherheitsmanagement
  • Office 365 Security Center​​
    Zuweisen von Rollen und Berechtigungen an Organisationsmitglieder zwecks Überwachung der Sicherheits-, Datenschutz-, und Compliance-Konformität
  • Microsoft Advanced Data Governance
    Überblick, Analyse und Compliance-Überwachung der gesammelten Unternehmensdaten und -aktivitäten
  • Microsoft Secure Core​
    Analyse des Sicherheitsstatus Ihres Unternehmens mit dem Ziel der regelmäßigen Evaluierung von Optimierungsmöglichkeiten