preloder

Lookout

Effektiver Schutz vor Cyberattacken erforderlich

Mobilgeräte sind für Hacker ein lukratives Angriffsziel: Sie haben Zugriff auf sensible Daten, die in den falschen Händen hohen wirtschaftlichen Schaden anrichten können, und sind vergleichsweise leicht zu hacken. Denn nach wie vor treffen viele Unternehmen zu geringe Sicherheitsvorkehrungen, während die Qualität der Angriffe und auch die Anzahl der Einfallstore immer höher wird. Daher sind immer mehr Cyberangriffe zu verzeichnen. Da Mobilgeräte gerade im Rahmen des Digital Workplaces immer stärker genutzt und in Prozesse eingebunden werden, nimmt das Risiko in Zukunft noch weiter zu.

Ist ein Angriff auf ein Gerät erfolgt, so kann der integrierte Sicherheitsmechanismus des Betriebssystems umgangen und hoher Schaden angerichtet werden. Daher ist es wichtig, dass Sie die mobilen Geräte in Ihrem Unternehmen effektiv schützen.

Umfassende Sicherheit für mobile Endgeräte

Lookout sorgt für eine hohe Sicherheit Ihrer Endgeräten, Daten und Anwendungen und kann in Unified Endpoint Management- bzw. Enterprise Mobility Management-Systeme integriert werden. Die Lösung bietet Ihnen folgende Funktionen:  

  • Treffen von Sicherheitsvorkehrungen
  • Zugriffskontrolle, um nur vertrauenswürdigen Geräten Zugriff auf Unternehmensdaten zu gewähren
  • Frühzeitige Erkennung und Abwehr von app-, geräte-, netzwerk- und webbasierten Risiken und Angriffen
  • Ergreifen von Gegenmaßnahmen im Falle eines Angriffs (z.B. Zugriffssperren)
  • Erweiterung der Unternehmens-Apps um eine Sicherheitskomponente für einen proaktiven Schutz von sensiblen Kundendaten

So können Sie sensible Daten schützen, hohen wirtschaftlichen Schaden abwenden und das Potential, das Mobilgeräte ohne Frage bieten, nutzen.

Lookout schützt vor verschiedenen mobilen Bedrohungen

Schutz vor appbasierten Bedrohungen

  • Trojaner und Spyware
  • Schwachstellen bei appbasierter Datenübertragung und -speicherung
  • Apps aus nicht-offiziellen App Stores

Schutz vor webbasierten Bedrohungen

  • Phishing-E-Mails an private oder geschäftliche Konten
  • Textnachrichten mit verkürzten Links zu präparierten Websites
  • Verschleierte Browser-URL-Adressen

Schutz vor gerätebasierten Bedrohungen

  • Veraltete Betriebssysteme
  • Riskante Konfigurationen
  • Unregelmäßigkeiten im Nutzungsverhalten
  • Jailbreaking

Schutz vor netzwerkbasierten Bedrohungen

  • Man-in-the-Middle-Angriffe
  • Host Certificate Hijacking

Intelligente Erkennung von Bedrohungen

Lookout überwacht kontinuierlich den Systemzustand, die Identität und den Kontext Ihrer Geräte und kann Anomalien und Risiken identifizieren. Die Lösung greift hierbei auf Erkenntnisse basierend auf 170 Millionen Mobilgeräten zurück und kann dadurch bekannte und neue Bedrohungen, risikoreiche Gerätekonfigurationen sowie Schwachstellen frühzeitig und mit hoher Genauigkeit erkennen und abwehren.

Schutz vor Phishing-Attacken​

Phishing-Attacken stellen eine der größten Gefahren für Mobilgeräte dar. Hierbei versuchen Angreifer, einen Nutzer zum Beispiel per Mail oder über einen Messenger zum Aufruf einer präparierten URL zu bewegen, die entweder zur Installation von Schadsoftware führt oder auf eine gefälschte Landingpage, auf der sensible Nutzerdaten abgefangen werden. Die Phishing-Angriffe werden immer professioneller und sind dadurch schwer zu enttarnen.

Lookout schützt Ihre Mitarbeiter vor Phishing-Attacken, da alle ausgehenden Verbindungen eines Gerätes überprüft werden und der Zugriff auf präparierte Links blockiert wird. So bietet Lookout Echtzeitschutz und verhindert, dass Nutzerdaten abgegriffen werden oder schadhafte Software auf dem Gerät installiert wird.

Sicherheit von Kundendaten​

Lookout bietet Ihnen ein Software Development Kit (SDK) an, mit dem Sie Ihre eigenen Apps um eine Sicherheitskomponente erweitern können. Verfügt eine App über eine solche Komponente, so kann die App nicht mehr ausgeführt werden, sobald ein Risiko auf dem Kundengerät entdeckt wird. Auf diesem Wege können Sie die Daten Ihrer Kunden proaktiv schützen, auch wenn der Nutzer selbst nicht über eine Sicherheits-Software auf dem Mobilgerät verfügt. Gerade für Apps, über die sensible Daten transferiert werden, ist dieser Schutz ein großer Mehrwert.

Vorteile Von Lookout

EBF als erfahrener Lookout-Partner

Wir unterstützen Sie bei der Integration von Lookout und tragen damit zu einer hohen Sicherheit in Ihrem mobilen Umfeld bei. Sie profitieren dabei von unserer jahrelangen Erfahrung, zahlreichen Implementierungs-Projekten und vor allem von unserer Expertise im Bereich Unified Endpoint Management bzw. Enterprise Mobility Management. Denn dadurch können wir die Integration von Lookout auch in ein UEM-/EMM-System verlässlich gewährleisten und auch große Gerätelandschaften effektiv schützen. Dank der guten Partnerschaft zu Lookout können wir den rasanten Entwicklungen im Mobile Security-Bereich Rechnung tragen und Ihnen stets einen sicheren Schutz Ihrer Mobilgeräte garantieren.

Mehr über unsere Lösungen erfahren?

Ihr Ansprechpartner bei der EBF

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über Lookout oder weitere Digital Workplace-Lösungen erfahren wollen. Wir beraten Sie gern, erstellen Ihnen ein individuelles Angebot und bieten Ihnen die Möglichkeit, die Lösung für einen Monat zu testen.