preloder

Logistik

Kunden verlangen vernetzte Prozesse sowie Schnelligkeit, Flexibilität und Transparenz.

Mobilgeräte für einen effizienten Informationsfluss in der gesamten Logistikkette

Die Logistikbranche ist eng mit Industrie und Handel verzahnt. Sie bildet wichtige Schritte der Wertschöpfungskette ab und ist neben der Zulieferung von Fertigungsgütern auch für die Auslieferung von Waren an Endkonsumenten und Unternehmen verantwortlich. Eine Wertschöpfungskette, die immer weiter digitalisiert und miteinander vernetzt werden muss, um Optimierungspotenziale zu nutzen und die steigenden Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Denn diese wollen Lieferungen genau zum gewünschten Zeitpunkt am gewünschten Ort erhalten und jederzeit nachverfolgen können. Hierfür müssen Logistikunternehmen Lagerprozesse optimal gestalten und Routen auf Basis von Echtzeit-Verkehrs-Daten und geänderten Auslieferungsanforderungen laufend optimieren können. Vermehrt werden hierfür auch intelligente, autonome Assistenzsystem eingesetzt. Schnelligkeit, Flexibilität und Transparenz sind gefragt. Daher führt die Industrie 4.0 zur Logistik 4.0 und braucht effiziente, digitalisierte und vernetzte Logistik-Lösungen.

Endgeräte, vor allem Mobilgeräte, spielen hierbei eine zentrale Rolle. Denn sämtliche Mitarbeiter eines Logistikunternehmens müssen mobil effektiv arbeiten und Informationen schnell und geräteübergreifend teilen können. Insbesondere Mitarbeiter in Lagerhallen und Fahrer sind in Echtzeit auf Informationen angewiesen, um zum Beispiel Informationen über umpriorisierte Auslieferungen zu erhalten. Die Auslieferung kann anschließend ebenfalls mithilfe von Mobilgeräten dokumentiert und der Status der Auslieferung im gesamten Prozess von den Kunden nachverfolgt werden.

Logistikunternehmen brauchen Datenzugriff in Echtzeit

Voraussetzung hierfür ist, dass Endgeräte in Echtzeit auf Datenbestände zugreifen und die Informationen verteilt werden können – und das sicher und datenschutzkonform.

Hierfür benötigen Logistikunternehmen Unterstützung von Experten, die ihnen helfen, Prozesse zu optimieren und mobiles Arbeiten effizient und sicher zu gestalten.

EBF als Experte für den Digital Workplace und Enterprise Mobility
für die Logistik

Wir stehen Ihnen als Experte zur Seite und helfen Ihnen, die Herausforderungen der Branche zu meistern. Durch viele Projekte – unter anderem für DHL – kennen wir die Besonderheiten Ihrer Branche genau und können auch Ihr Unternehmen durch Systeme für das zentrale Management von Endgeräten, durch Lösungen für einen sicheren Dateizugriff, durch Sicherheits-Software sowie viele weitere Lösungen und Services auf dem Weg zur Logistik 4.0 begleiten.