preloder

Finanzsektor

Strenge Regulierungen erschweren die Digitalisierung von Banken und Versicherungen.

Mobilgeräte für eine hohe Verfügbarkeit von Informationen und Anwendungen

Die Digitalisierung eröffnet Banken und Versicherungen zahlreiche neue Möglichkeiten. Interne Prozesse lassen sich optimieren, Produkte und Dienstleistungen über neue Absatzkanäle vertreiben und die Bedürfnisse von Kunden, die sich in den letzten Jahren stark gewandelt haben, besser erfüllen. So wollen Kunden ihre Transaktionen immer häufiger mobil tätigen, erwarten eine hohe Transparenz von den Unternehmen und stellen immer höhere Ansprüche an Servicequalität und Leistungsgeschwindigkeit. Und langsam aber sicher hält auch das Mobile Payment Einzug in Deutschland.

Um diesen Entwicklungen Rechnung zu tragen, benötigen Banken und Versicherungen Lösungen, die es den eigenen Mitarbeitern ermöglichen, mobil effektiv zu arbeiten. Sodass zum Beispiel im Beratungsgespräch Zugriff auf relevante Daten besteht und wichtige Anwendungen mobil genutzt und administrative Tätigkeiten von unterwegs ausgeführt werden können.

Banken und Versicherungen unterliegen hohen Datenschutzanforderungen

Neue Technologien machen all dies möglich. Allerdings gelingt dies nicht ohne Weiteres. Denn die Finanzindustrie unterliegt strengen Regulierungen im Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz. Dies fordern sowohl die Kunden selbst als auch Richtlinien wie die neue Datenschutzgrundverordnung, Solvency II, Basel III oder der Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS). Und natürlich sind hohe Sicherheitsstands auch im Sinne der Unternehmen. Schließlich ist der wirtschaftliche und Imageschaden, den Cyberattacken anrichten können, bei Finanzunternehmen besonders hoch.

Daher müssen Banken und Versicherungen Lösungen finden, die auf der einen Seite einen hohen Nutzen bieten – indem sie beispielsweise einen mobilen Datenzugriff für Mitarbeiter sicherstellen – und auf der anderen Seite hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Hierfür benötigen Finanzdienstleister Experten für den Digital Workplace und Enterprise Mobility an ihrer Seite, die die Herausforderungen der Branche genau kennen und Lösungen anbieten, die diese berücksichtigen.

EBF als Experte für den Digital Workplace und Enterprise Mobility
im Finanzsektor

Wir haben bereits eine Vielzahl an Banken und Versicherungen wie zum Beispiel die Finanz Informatik und die DVAG begleitet. Dadurch können wir auch Ihr Unternehmen optimal auf dem Weg der Digitalisierung begleiten. Durch ganzheitliche Lösungen zum zentralen Management von Endgeräten ebenso wie durch spezialisierte Software für einen sicheren Dateizugriff, für sichere Kommunikation oder für eine hohe Sicherheit von Endgeräten – und durch viele weitere Lösungen und Leistungen.