Einfache Geräte Verwaltung – vor allem für komplexe Anforderungen

Workspace ONE (früher AirWatch) von VMware ist eine Unified Endpoint Management-Lösung, über die sämtliche Endgeräte, Anwendungen und Inhalte verwaltet werden können – auf besonders übersichtliche Weise. Vor allem komplexe Unternehmensstrukturen und Use Cases können dank der Mehrmandantenfähigkeit gut abgebildet werden. Die Plattform lässt sich intuitiv bedienen und ist sehr einheitlich aufgebaut. Sie verfügt über viele Details, die Administratoren das Leben erleichtern. Doch für eine erfolgreiche und gewinnbringende Implementierung gibt es einiges zu beachten.

Als VCPP (VMware Cloud Provider-Programm) Professional Partner von VMware verfügen wir über tiefgreifende Kenntnisse der Plattform und kombinieren diese mit unzähligen Erfahrungen im Mobility-Bereich. Sie profitieren von einer bestmöglichen Konfiguration von Workspace ONE und einer reibungslosen Einführung, bei der wir all Ihre Anforderungen berücksichtigen.

Unsere Leistungen

Analyse und Konzeption

Wir analysieren Ihre Anforderungen ganz genau und erstellen ein Konzept, das darauf ausgerichtet ist. Wir beraten Sie, wie Sie Ihre Use Cases bei Workspace ONE abbilden und Policies aufsetzen können. So schaffen wir eine hohe Übersichtlichkeit und erleichtern Ihren Administratoren die Arbeit.
Mehr über unsere Konzepte erfahren

Implementierung in Ihrem Rechenzentrum

Sie möchten Workspace ONE in Ihrem Rechenzentrum hosten? Kein Problem. Wir schaffen die notwendigen Voraussetzungen in Ihrer Infrastruktur, sodass die Plattform reibungslos auf Ihren Servern implementiert werden kann – unter Berücksichtigung all Ihrer Anforderungen.
Mehr über On-Premise-Installationen erfahren

Rollout

Wir planen den Rollout und stellen eine reibungslose Einführung von Workspace ONE sicher – mit geringem Aufwand für Ihre IT und Mitarbeiter. Ihre Anwender profitieren unmittelbar von einem verbesserten mobilen Arbeitserlebnis.

Lizensierung

Wir zeigen Ihnen die Unterschiede der verschiedenen Lizenzen auf und beraten Sie, welches Modell für Sie das Passende ist. Die richtigen Lizenzen stellen wir Ihnen zeitnah zur Verfügung.




Hosting in unserem Rechenzentrum

Wir können Workspace ONE in unserem zertifizierten, hoch-performanten und skalierbaren Rechenzentrum hosten. Die Bereitstellung erfolgt in kürzester Zeit und ein zuverlässiger Betrieb ist stets gewährleistet.
Mehr über unsere Hosting-Leistungen erfahren



Wechsel in unser Rechenzentrum

Möchten Sie Ihre Infrastruktur entlasten und Workspace ONE in unserem Rechenzentrum hosten? Wir erstellen ein Konzept für die Migration und führen diese reibungslos durch.

Wechsel des UEM-Systems

Sie haben bereits ein UEM-System im Einsatz und möchten zu Workspace ONE wechseln? Wir helfen Ihnen mit unserem EBF Onboarder, die Migration weitgehend automatisiert durchzuführen.

EBF Support Service

Wir lassen Sie auch nach der Einführung von Workspace ONE nicht alleine. Wir bieten Ihnen verschiedene Betriebsunterstützungs- und Supportpakete an, die einen reibungslosen Betrieb sicherstellen.

Mehr über unsere Support-Leistungen erfahren

Ihre Vorteile

Telekom Webinar

Ressourcen

Alle
Flyer
Videos
Webinare
Whitepaper

Mehr über unsere Lösungen erfahren?

Ihr Ansprechpartner bei der EBF

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über WorkspaceOne oder weitere Digital Workplace-Lösungen erfahren wollen. Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

+49.221.474.55.0
+1.3109.802.781
moc.f1635324691be@se1635324691las1635324691
Markus Domas
vmware Logo

VMware Workspace ONE - Flexibler Anwendungszugriff für Mobilegeräte

Die UEM-Lösung VMware Workspace ONE ist eine intelligente Plattform, über die Sie sämtliche Endgeräte, Anwendungen und Inhalte verwalten können, und unterstützt damit die Digitalisierung des Arbeitsplatzes. Denn die Sicherheit und Compliance aller Endgeräte kann über das UEM gewährleistet und Ihren Mitarbeitern dadurch ein flexibles Arbeiten mit hoher Nutzerfreundlichkeit ermöglicht werden – bei überschaubarem Aufwand für Ihre IT.

Das UEM hat drei wesentliche Komponenten: das Mobile Device Management, das Mobile Content Management und das Mobile Application Management

Komponenten von VMware Workspace ONE

workspace one mdm

Mobile Device Management – mobile Geräteverwaltung

App-Übersicht im App Directory

  • Übersicht und Monitoring aller Apps, inkl. Kennzeichnung des Laufzeitendes
  • Administration, Qualitätssicherung und Updates von bestehenden Apps

Automatisierung des App-Einreichens

  • Upload von Metadaten, direktes Feedback zu eingereichten Daten und bei Bedarf unmittelbare Korrektur der Daten
  • Überprüfung der technischen Spezifikationen
  • Automatisches Signieren von Apps unter Verwendung des aktuellsten Provisioning Profiles

Optimierung des Freigabeprozesses

  • Definition von Rollen mit unterschiedlichen Rechten
  • Automatisierter Freigabeprozess
  • Sicherstellung von Compliance-Konformität

Kompatibilität mit allen gängigen App Stores

Wissenstransfer durch Coding-Guidelines für Entwickler

Mobile Content Management – mobile Inhaltsverwaltung

Die Mobile Content Management-Komponente erlaubt Ihren Mitarbeitern in Abhängigkeit von deren Rollen einen sicheren Zugriff auf Dateien – zu jeder Zeit, an jedem Ort. 

  • Datenschutzkonformer Versand von Dateien 
  • Bearbeitung von Office-Dokumenten 
  • Kommentierung von PDF-Dateien 
  • Speicherung von Dateien als Favorit 
  • Offline-Zugriff auf Favoriten 
workspace one MCM
Workspace One MAM

Mobile Application Management – mobile Anwendungsverwaltung

Über die Mobile Application Management-Komponente können Sie den gesamten Lebenszyklus von Applikationen verwalten – sicher und effizient. VMware Workspace ONE bietet zudem sichere Anwendungen für E-Mails, Kalender, Kontakte und das Surfen, die über eine hohe Nutzerfreundlichkeit sowie höchste Sicherheitsstandards verfügen und produktives Arbeiten ermöglichen.

Workspace ONE Zugriffsmanagement

Einfaches Zugriffsmanagement

VMware Workspace ONE stellt sicher, dass nur autorisierte Anwender mit autorisierten Geräten Zugriff auf Ihre Unternehmensdaten erhalten. Durch eine Berücksichtigung des Authentifizierungskontextes kann entweder eine Multifaktor-Authentifizierung für hohe Sicherheit oder ein Single-Sign-On für hohe Nutzerfreundlichkeit sorgen.