Jamf Pro

Zentrales, sicheres Management von Apple-Geräten

Die Mobile Device Management-Lösung Jamf Pro ermöglicht IT-Abteilungen die effiziente und sichere Verwaltung von Macs, iPhones und iPads in Unternehmen über eine zentrale Plattform. Jamf unterstützt Apples Betriebssysteme bestmöglich und kann neue Funktionen, die Apple für die Geräte zur Verfügung stellt, schon am gleichen Tag bereitstellen. Auf diesem Wege lässt sich ein besseres Nutzungserlebnis für die Anwender, eine einfachere Verwaltung durch die IT-Administratoren sowie eine hohe Sicherheit erreichen.

Jamf Pro Beratung, Implementierung und Support

Unsere erfahrenen IT-Consultants beraten Sie rund um den Einsatz von Jamf Pro in Ihrem Unternehmen. Wir begleiten Sie während des gesamten Lifecyle:

  • Implementierung von Jamf Pro in Ihre IT-Landschaft
  • Rollout der Lösung und Schulung Ihrer Mitarbeiter
  • Aufzeigen von Optimierungspotential, wenn Jamf Pro bereits genutzt wird
  • Erstklassiger Support zur Entlastung Ihrer IT und optimaler Betrieb

Aufgrund unserer engen Partnerschaft zu Jamf können wir auch für neue Anforderungen gemeinsam passende Funktionen entwickeln.

Komponenten von Jamf Pro

Deployment - effiziente Beschaffung und Bereitstellung

Mithilfe von Jamf Pro ist eine DEP-Registrierung möglich. So können IT-Teams mobile Endgeräte aus der Ferne über den Apple Business Manager im UEM registrieren und entsprechend der Unternehmensvorgaben konfigurieren. Mitarbeiter müssen nach Erhalt ihrer Geräte lediglich einige von der IT definierte Schritte durchlaufen und können dann sofort mit der Arbeit beginnen. Das Gerät wird bei der Inbetriebnahme automatisch unter die Verwaltung des UEM-Systems gestellt.

Mobile Device Management - umfassende Geräteverwaltung

Das Mobile Device Management ist die Basis von Jamf Pro und dient der zentralen Verwaltung und Absicherung von Apple-Geräten. Hierüber lassen sich unter anderem folgende Funktionen ausführen:

  • Konfiguration von Geräten und Verteilung von Apps
  • Definition und Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien
  • Freigabe und Löschen von Unternehmensdaten und Zugriffsrechten
  • Monitoring der Geräte und Geräteinformationen
  • Gruppierung von Geräten anhand von bestimmten Merkmalen und Verteilung von entsprechenden erforderlichen Aufgaben
  • Ausführen von macOS-Skripten für maximale Flexibilität bei der Geräteverwaltung
  • Ausführen von Aufgaben auf Systemebene mithilfe des Zusatzmoduls Jamf Agent

Mobile Application Management - mobile Anwendungsverwaltung

Die Mobile Application Management-Komponente unterstützt IT-Teams bei der zentralen Verwaltung von (Unternehmens-)Applikationen entlang des gesamten Lebenszyklus.

Dieses Modul bietet unter anderem folgende Funktionen:

  • Kauf von Apps in großer Stückzahl aus dem Apple Store und Lizenzverwaltung über den Apple Business Manager (Volume Purchase Program)
  • Nutzung des Device Enrollment Program (DEP) für iOS-Geräte und Macs
  • Bereitstellung, Installation, Personalisierung und Verteilung von Apps
  • Erstellung von Black- und Whitelisten
  • Upgrade, Deinstallation und Absicherung von Anwendungen
  • Einrichtung eines Unternehmens-App-Stores mit vertraulichen Anwendungen und umfangreichen Funktionen für Nutzer (Jamf Self Service)

Bestandsmanagement – alle Bestandsdaten auf einen Blick

Mit Jamf Pro lässt sich der Geräte-Bestand von Mitarbeitern automatisch erfassen, nach Kriterien ordnen und als Bericht exportieren. Erfasst werden beispielweise Betriebssystemversion, installierte Apps samt Version, Gerätetyp, Seriennummer und Verschlüsselungsstatus. So behalten IT-Administratoren jederzeit den Überblick über die zu verwaltenden Geräte und können z.B. die Einhaltung von Sicherheitsvorgaben, abgelaufene Softwareversionen oder Garantiefristen auf Knopfdruck prüfen.

 

Patch-Verwaltung – Sicherheitslücken automatisch schließen

Diese Funktion ermöglicht es Unternehmen, Sicherheitslücken, die durch das verspätete oder fehlende Ausführen von Updates länger bestehen bleiben, automatisiert oder durch Aufforderung der Nutzer zu schließen. Durch Benachrichtigungen bleiben IT-Verantwortliche immer über aktuelle Patches von Betriebssystemen und genutzte Anwendungen informiert und können diese direkt oder nach individueller Anpassung bestimmten Gruppen zuordnen und den Installations-Fortschritt überwachen.

Zu Jamf Pro wechseln

Sie haben bereits eine MDM-Lösung im Einsatz, möchten aber zukünftig Jamf Pro zur Verwaltung Ihrer Geräte nutzen? Der EBF Onboarder ermöglicht eine reibungslose, automatisierte Migration von den gängigen UEM-Systemen zu Jamf Pro – mit geringem Aufwand für die IT und innerhalb kürzester Zeit. Das klingt interessant? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!

Jamf School

Sie benötigen eine Verwaltungslösung für den Bildungsbereich? Dann erfahren Sie mehr über Jamf School – eine Lösung zum Management von Apple-Geräten, die speziell auf die Anforderungen von Schulungen zugeschnitten ist.

Mehr über unsere Lösungen erfahren?

Ihr Ansprechpartner bei der EBF

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über Jamf Pro oder weitere Digital Workplace-Lösungen erfahren wollen. Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Andreas Bärwald