preloder

SecurePIM

Hoher Schutz für Unternehmensdaten erforderlich

Mitarbeiter nutzen Smartphones und Tablets regelmäßig in ihrem Arbeitsalltag und greifen damit auf sensible Daten zu. Und die gilt es zu schützen: Weil die Gefahr besteht, dass die Daten ungewollt verteilt oder Ziel eines Angriffes werden, und aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die strenge Vorschriften für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten enthält.

Verschärft wird die Situation dadurch, dass die Geräte häufig sowohl für private als auch für berufliche Zwecke genutzt werden und auch in diesem Fall sichergestellt sein muss, dass die Unternehmensdaten geschützt werden. Und all das bei überschaubarem Aufwand für Ihre IT und ohne Beeinträchtigung des Nutzungserlebnisses für Ihre Mitarbeiter.

Eine sichere Container-App für sämtliche Unternehmensdaten

Mit SecurePIM können berufliche und private Daten sowie Anwendungen mithilfe eines Containers voneinander getrennt werden. Die Container-App umfasst alle beruflichen Inhalte, wird vollständig von der IT verwaltet und durch hohe Sicherheitsstandards geschützt – ohne die Privatsphäre der übrigen, privaten Daten zu verletzen.

Berufliche Daten werden durch das SecurePIM Gateway verschlüsselt übertragen und gespeichert. Der Zugriff auf Unternehmensdaten wie E-Mails, Kalendereinträge, Aufgaben, Dokumente und Kontakte sowie das firmeneigene Intranet kann sicher gewährt werden.

So wird sowohl eine private Nutzung von Unternehmensgeräten als auch eine berufliche Nutzung von privaten Geräten ohne Probleme möglich – und die DSGVO erfüllt.

Daten- statt Gerätefokus

Während beim Unified Endpoint Management bzw. Enterprise Mobility Management das komplette Gerät verwaltet wird, bieten Container-Lösungen ganz gezielt und ausschließlich Kontrolle über die Datenbereiche, die Unternehmensinformationen beinhalten. Der Fokus liegt hier also nicht auf dem Gerät, sondern auf den Daten und die Komplexität ist deutlich geringer. Hierdurch können Sie höchste Sicherheitsstandards gemäß der Richtlinienvorgaben Ihres Unternehmens durchsetzen.

Einfache Administration und Verwendung

SecurePIM lässt sich flexibel an Ihre Infrastruktur anpassen und einfach implementieren. Die Konfiguration des Containers erfolgt über das SecurePIM Management Portal oder über ein Unified Endpoint Management- bzw. Enterprise Mobility Management-System. Ebenso die Verwaltung der Daten, Zugriffe und Nutzer.

Angelegte Nutzer werden automatisiert per Mail zur Nutzung von SecurePIM eingeladen und können nach der Installation der App und Eingabe der Zugangsdaten uneingeschränkt und sicher mobil arbeiten und auf Unternehmensdaten zugreifen.

Über das Portal hat Ihre IT einen übersichtlichen Überblick über alle Endgeräte und Zugänge und kann bei Bedarf Zugriffssperren für sämtliche Unternehmensdaten einrichten.

Vorteile Von SecurePIM

Securepim Beratung und Support

Wir unterstützen Sie bei der Einführung von SecurePIM und ermöglichen Ihnen und Ihren Mitarbeitern dadurch eine sichere Nutzung von Mobilgeräten für sowohl private als auch berufliche Zwecke – ganz im Sinne der DSGVO. Sie profitieren von unserer Erfahrung aus vielen erfolgreichen SecurePIM-Integrationen und dank unserer Expertise für Unified Endpoint Management- bzw. Enterprise Mobility Management-Systeme können wir auch eine Integration von SecurePIM in ein UEM-/EMM-System realisieren.

Mehr über unsere Lösungen erfahren?

Ihr Ansprechpartner bei der EBF

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über SecurePIM oder weitere Digital Workplace-Lösungen erfahren wollen. Wir beraten Sie gern, erstellen Ihnen ein individuelles Angebot und bieten Ihnen die Möglichkeit, die Lösung für einen Monat zu testen.