Happy 5TH Birthday, EBF Inc.!

In diesem Jahr feiert die EBF Inc. ihren 5. Geburtstag. 5 Jahre, in denen die Tochtergesellschaft der EBF in den USA eine beeindruckende Entwicklung erlebt hat. Das wollen wir feiern! Wir blicken zurück auf die herausfordernden Anfänge der EBF Inc., ihre Erfolge und geben einen Ausblick, was das Unternehmen für die nächsten Jahre plant.

Thomas Steinmetz EBF Inc Profil

"Ich bin ungemein stolz darauf, was wir als Team mit der EBF Inc. alles erreicht haben.
 Ich freue mich sehr auf das, was noch vor uns liegt."

Thomas Steinmetz

Vice President & GM EBF Inc.

Die Idee zur Gründung der EBF Inc. hat ihre Geburtsstunde im Jahr 2014 an einem Food-Truck am Pier 39 in San Francisco. Dort traf sich Marco Föllmer, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der EBF GmbH, nach einem langen Tag auf einer Mobility-Konferenz zum Abendessen mit dem späteren EBF Inc. Vice Presidenten Thomas Steinmetz. Sie sprachen darüber, dass auch auf dem amerikanischen Markt großer Bedarf an Unterstützung rund um das Thema Mobile Device Management bestand. Den Experten fiel auf, dass es jedoch kaum Dienstleister gab, die vergleichbare Expertise und Ressourcen anboten, wie es die EBF seit 1994 für den europäischen Markt tat.

Gründung der EBF Inc.

Es dauerte noch zwei Jahre, bis die Idee Wirklichkeit wurde: 2016 unterschrieben beide EBF Geschäftsführer gemeinsam mit Thomas Steinmetz die Gründungspapiere der EBF Inc. – mit dem Ziel, die Lösungen und Services der EBF auch auf dem nordamerikanischen Markt anzubieten.

Der erste lokale Kunde wartete schon: Das weltweit agierende Beratungsunternehmen Accenture wollte die Migrationslösung EBF Onboarder nutzen, um eine sechsstellige Zahl an mobilen Geräten von AirWatch zu Microsoft Intune zu migrieren. Ein beeindruckender Start!

Die frühen Anfänge

Solche und anderen Migrationsprojekte prägten den ersten Monaten und Jahren der EBF Inc. Unternehmen, die sich in der Übergangsphase von On-Premise-Systemen zur Cloud oder von einem Legacy-MDM zu modernen UEMs befanden, hatten durch den Einsatz des EBF Onboarder viele Vorteile. Zudem benötigten Unternehmen aufgrund der steigenden Komplexität der Umstellungsprojekte mehr Beratungsleistungen sowie Hilfe bei der Konfiguration von Quell- und Zielsystemen sowie beim Projektmanagement und der Kommunikationsstrategie für Endnutzer und Endnutzerinnen.

Zu den Kunden zählten beispielsweise die Weltbankgruppe Booz Allen Hamilton und The Coca-Cola Company. Und zur gleichen Zeit weitete die EBF Inc. ihre Angebote auch auf den australischen und neuseeländischen Markt aus – und ist bis heute weiterhin in diesen Ländern aktiv.

Erfolg durch echten Mehrwert

Der Arbeitsalltag von Unternehmen hat sich in den letzten 5 Jahren seit der Gründung der EBF Inc. stark verändert. Viele Kunden möchte ihre Transformationsprozess beschleunigen und Arbeiten digital und mobil ermöglichen. Diese Anforderungen treffen aber häufig auf einen Mangel an Fachleuten: Fachleute, die bei der Definition der richtigen Strategie helfen, bei der Wahl der richtigen Plattform beraten, die Umsetzung anleiten und einen kontinuierlichen Betrieb sicherstellen. Viele Unternehmen haben Schwierigkeiten, die richtigen IT-Lösung für die eigenen Anforderungen zu finden und mit den sich ständig ändernden Anforderungen und den notwendigen Zertifizierungen Schritt zu halten.

Aus diesen Gründen hat die EBF Inc. ihr Leistungsportfolio in den vergangenen Monaten angepasst, ihr Beratungsangebot ausgeweitet und um Managed und Professional Services ergänzt. So konnte die EBF Inc beispielsweise die St. Thomas More School auch dabei begleiten, Homeschool mittels Jamf School an der Schule umzusetzen.

Erweiterte Proof-of Concept- und Migrationspakete

Seit diesem Jahr bietet das Unternehmen Kunden beispielsweise die Möglichkeit, Entscheidungen für eine UEM-Lösung durch einen Proof-of-Concept besser abzuwägen. Dabei werden die gewünschten Anwendungsfälle umfangreich abgebildet.

Und auch Technologiepartner, lokale Telekommunikationsanbieter sowie Distributoren profitieren von den Angeboten der EBF, da diese die Implementierung beim Einsatz ihrer Produkte vereinfachen und ihre Kunden vom Know-how und der Erfahrung der EBF bei Mobility-Produkten profitieren.

Thomas Steinmetz EBF Inc Profil

"Im 5 Jahre konnten wir unser Team auf 13 Personen ausbauen. Ich bin unglaublich dankbar dafür, dass ich ein großartiges Team aus engagierten und leidenschaftlichen Menschen gewinnen und aufbauen konnte. Obwohl wir das Team aus der Ferne aufbauen und betreiben mussten, konnten wir als geschlossene Einheit wachsen. Wir fordern uns gegenseitig heraus und denken ständig darüber nach, wie wir innovative Dienstleistungen und Lösungen für unsere Kunden und Partner entwickeln können.“ 

Thomas Steinmetz

Vice President & GM EBF Inc.

Wie geht's weiter?

Auch in Zukunft freut sich das 13-köpfige Team darauf, kreative und innovative Projekte umzusetzen, die es Kunden erleichtern, neueste Technologien zu implementieren und sich langfristig gut aufzustellen.

Thomas Steinmetz EBF Inc Profil

„Die Zukunft ist bereits da. Jetzt helfen wir dabei, sie in den Unternehmen auch zu realisieren. Deshalb ist es unsere Mission bei EBF Inc., das volle Potenzial von Modern Workplace Solutions in Unternehmen auszuschöpfen, indem wir der beste Next-Gen Managed Services Provider werden und Unternehmen einen echten Mehrwert bieten!"

Thomas Steinmetz

Vice President & GM EBF Inc.

Sie möchten sich beraten lassen?
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Erfahren Sie Neues rund um den Digital Workplace!

Wir informieren Sie regelmäßig über spannende Themen rund um den Digital Workplace und laden Sie zu unseren Webinaren ein.

EBF Newsletter

EBF Newsletter Thumb